Der Canonische Wächter: eine antijesuitische Zeitschrift für Staat und Kirche und für alle christliche Confessionen, 3. kötet

Első borító
F. Ruff, 1831
 

Mit mondanak mások - Írjon ismertetőt

Nem találtunk ismertetőket a szokott helyeken.

Kiválasztott oldalak

Más kiadások - Összes megtekintése

Gyakori szavak és kifejezések

Népszerű szakaszok

773. oldal - Das wollen wir so klar machen, daß man's greifen solle, auf daß unsere Junker, die Fürsten und Bischöfe sehen, was sie für Narren sind, wenn sie die Leute mit ihren Gesetzen und Geboten zwingen wollen, so oder so zu glauben.
761. oldal - Andere Schriften aber der alten oder neuen Lehrer, wie sie Namen haben, sollen der Heiligen Schrift nicht gleich gehalten, sondern alle zumal miteinander derselben unterworfen und anders oder weiter nicht angenommen werden, dann als Zeugen, welchergestalt nach der Apostel Zeit und an welchen Orten solche Lehre der Propheten und Apostel erhalten worden...
831. oldal - Warfen stehn wir Enkel; jetzt doch muß die Losung sein: Krieg und Kampf den dünnen, magern, spindelhagern Pfäffelein! Aber wo gab's größre Arbeit, welcher Kampf bot mehr Gefahren? Wo galt's fester auszudauern, wo galt's klüger sich zu wahren? Lauthin schnaubt die plumpe Wildsau, wenn sie durch das Dickicht keucht, Aber leise kriecht die Viper, die nach deinen Fersen schleicht! Einst verschnarchten dicke Pfaffen ganze Tag...
479. oldal - Ich richte niemand, und ist das Verdammen ein falsches Geschwätz. Der Geist Gottes richtet selber alle Dinge. Ist derselbe in uns, was fragen wir dann lange nach dem Geschwätze? Ich erfreue mich aber vielmehr der Gaben meiner Brüder. Ist es aber, daß sie eine andere Gabe auszusprechen gehabt haben als ich, soll ich sie darum richten? 36. Spricht auch ein Kraut, Blume, Baum zum andern: Du bist sauer und dunkel, ich mag nicht neben dir stehen? Haben sie nicht alle eine Mutter, daraus sie wachsen?
831. oldal - Jene brüllten ihre Inbrunst heulend in die Welt hinein, Diese winseln ihren Jammer, Katern gleich im März, so fein. Mächt'gen, schweren Folianten glichen einstens jene Dicken, „Allgemeines großes Kochbuch" stand als Inschrift auf dem Rücken; Einem schmalen, kleinen Büchlein sind die Dünnen gleich, fürwahr, „Kurzgefaßte Gaunerstücklein" beut das Titelblatt euch dar.
761. oldal - Wir glauben, lehren und bekennen, daß die einige Regel und Richtschnur, nach welcher zugleich alle Lehren und Lehrer gerichtet und geurteilet werden sollen, seind allein die prophetischen und apostolischen Schriften Altes und Neues Testamentes...
755. oldal - Namen, wollen auch päpstisch sein, so laßt sie päpstisch sein, der ihr Meister ist. Ich bin und will keines Meister sein. Ich habe mit der Gemeine die einige gemeine Lehre Christi, der allein unser Meister ist (Matth.
707. oldal - Ich weiß deine Werke und deine Arbeit und deine Geduld und daß du die Bösen nicht tragen kannst...
479. oldal - Spricht auch ein Kraut, Blume, Baum zum andern: Du bist sauer und dunkel, ich mag nicht neben dir stehen? Haben sie nicht alle eine Mutter, daraus sie wachsen? Also auch alle Seelen aus einer, alle Menschen aus einem. Warum rühmen wir uns Kinder Gottes, so wir doch unverständiger sind als die Blumen und das Kraut auf dem Felde?
755. oldal - Nicht also, du Narr, höre und laß dir sagen. Jch bitte, man wolle meines Namens schweigen und sich nicht Lutherisch, sondern Christen heißen. Was ist Luther? ist doch die Lehre nicht mein. So bin ich auch für niemand gekreuzigt.

Bibliográfiai információk